+49 731 159 37 - 500 mail@wenger-engineering.de

MATLAB – Simulation, Programmierung, Beratung, Schulung

Die Software wird vor allem für numerische Simulationen sowie für Datenerfassung, Datenanalyse und -auswertung eingesetzt.

MATLAB ist auch die Basis für Simulink, ein anderes Produkt des Unternehmens MathWorks, das zur zeitgesteuerten Simulation dient, und Stateflow, das für die ereignisorientierte Simulation benutzt wird, sowie für zahlreiche anwendungs- und domänenspezifische Erweiterungen.

MATLAB ist unser zentrales Werkzeug. Mit MATLAB haben wir schon viele Projekte gelöst, die vorher als unlösbar galten.

MATLAB ist – für Laien ausgedrückt – DAS Simulations- und Berechnungswerkzeug für Ingenieure schlechthin. Mit MATLAB können wir fast jede Aufgabenstellung lösen. Dass unsere Ingenieure nach über 9 Jahren und über 300 Projekten absolute Profis sind, versteht sich von selbst.

Aufgabenstellunge mit MATLAB lösen

Für unsere Kunden haben wir mit MATLAB unter anderem folgende Aufgabenstellungen gelöst:

  • Wärmetauscher berechnen und optimieren
  • Rührkessel mit aufgeschweißten Halbrohrschlangen dimensionieren
  • Befüllsimulation für Erdgasbehälter
  • Betankungssimulation für Wasserstoff-Tanks von Brennstoffzellenfahrzeugen. Diese Simulationen haben maßgeblich zum Erfolg der weltweiten Norm SAE J2601 beigetragen.
  • Kühlung Elektromotoren für Hybridfahrzeuge, dabei signifikante Kosteneinsparung durch die Reduzierung von Seltenen Erden
  • Druckverlustberechnungen in verschiedenen Flüssigkeiten und Gasen bis 1.000 bar
  • Mathematische Optimierung von Mehrzielproblemen
  • Berechnung der Temperaturentwicklung in Rohrleitungen im Brandfall
  • Entwicklung von Stand-Alone-Programmen mit grafischen Benutzeroberflächen, damit unsere Kunden eigenständig Berechnungen durchführen können

Häufige Fragen sind:

„Wird meine Idee funktionieren? Wenn ja, wie gut?“

„Welchen meiner Ansätze sollte ich weiter verfolgen? Welchen sollte ich eher ad acta legen?“

„Kann ich Kosten einsparen, wenn ich X oder Y tue?“

„Was muss ich tun, damit das Problem Z nicht wieder auftritt?“

„Kann ich die Zuverlässigkeit gewährleisten, obwohl ich A oder B reduziere?“

„Wie kann ich meinem Zulieferer erklären, dass sein Ansatz nicht funktioniert?“

So oder so ähnlich könnte auch Ihre Frage lauten. Richtig? MATLAB kann dabei das richtige Werkzeug sein, um die Entscheidungsgrundlage zu schaffen. Und wir von Wenger Engineering können Ihnen dabei dank zig-tausender Zeilen Code-Erfahrung zeigen, wie Sie den Weg beschreiten können.

Was halten Sie davon, wenn wir uns einfach mal telefonisch über die Möglichkeiten unterhalten? Oder wenn Sie uns direkt eine Mail mit Ihren Anforderungen schicken?

Außerdem bieten wir auch MATLAB Simulink Schulungen an. Mehr Infos dazu finden Sie hier:

MATLAB Simulink Schulungen

Was ist der nächste Schritt?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass wir Ihnen möglicherweise helfen können, kontaktieren Sie uns unverbindlich. Gerne über den Chat rechts unten, das ist am einfachsten.

Kostenlose Erstberatung!

Viele unserer Kunden waren zu Beginn unsicher, ob ihre Idee machbar ist, welcher Aufwand dahinter steht und wann die Ergebnisse vorliegen.

In vielen Fällen reicht der Kontakt per Telefon, E-Mail oder Videokonferenz. In anderen Fällen bieten wir eine Beratung bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Ulm, um Machbarkeit, Nutzen, Aufwand etc. zu klären.
Diese Beratung ist für Sie kostenlos.

Lassen Sie uns deshalb kurz sprechen!

-
Kostenlose Berechnungsprogramme