+49 731 159 37 - 500 mail@wenger-engineering.de

STAR-CCM+ zur Strömungsberechnung

Rohrreaktor Ruehrkessel

STAR-CCM+ ist ein klassisches Programm zur Strömungsberechnung. Wir wenden es oft an, wenn unser Kunde eine reine CFD-Simulation benötigt.

STAR-CCM+ basiert auf der Finite-Volumen-Methode.Dieser zu Grunde liegen die Navier-Stokes-Gleichungen. Der Klassiker unter den Simulations-Ansätzen!

 

Fragestellungen für eine Strömungssimulation in STAR-CCM+:

„Die Absaugung unserer Maschinen funktioniert nicht immer gleich gut. Wir machen vieles mit unserer langjährigen praktischen Erfahrung. Aber die Energiekosten für unsere Kunden sind hoch. Wie können wir die Geometrie noch weiter verbessern, um die Betriebskosten unserer Kunden zu reduzieren?

„Mein Typ 4 – Hochdruckbehälter darf an keiner Stelle mehr als 85°C warm werden. Wie muss ich das Gas einfüllen, um diesen Wert einzuhalten?“

„Meine Rohrbruchsicherung löst unter ungeklärten Umständen manchmal zu früh aus? Woran liegt das? Was kann ich konstruktiv verbessern?“

„Wir haben einen neuartigen Wärmetauscher entwickelt, für den es noch keine Nusselt-Korrelation gibt. Können Sie die Wärmeübertragung per CFD-Simulation berechnen, bevor wir einen Prototypen bauen?“

„Wie kann ich mein Bauteil optimieren, um den Druckverlust zu reduzieren?“

So oder so ähnlich lauten Fragestellungen, die wir mit einer Strömungssimulation in STAR-CCM+ für unsere Kunden beantworten können. Und ja: auch hier geht es am Ende des Tages darum, Kosten einzusparen, den Energieverbrauch zu reduzieren oder neue Technologien überhaupt erst zu ermöglichen.

Was ist der nächste Schritt?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass wir Ihnen möglicherweise helfen können, kontaktieren Sie uns unverbindlich. Gerne über den Chat rechts unten, das ist am einfachsten.

Kostenlose Erstberatung!

Viele unserer Kunden waren zu Beginn unsicher, ob ihre Idee machbar ist, welcher Aufwand dahinter steht und wann die Ergebnisse vorliegen.

In vielen Fällen reicht der Kontakt per Telefon, E-Mail oder Videokonferenz. In anderen Fällen bieten wir eine Beratung bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Ulm, um Machbarkeit, Nutzen, Aufwand etc. zu klären.
Diese Beratung ist für Sie kostenlos.

Lassen Sie uns deshalb kurz sprechen!

-
Kostenlose Berechnungsprogramme